Warum


Immer mehr Menschen haben immer mehr Hunde.

 

Manche von Ihnen möchten ihren Hund lediglich beschäftigen, vielleicht in einer netten Gruppe mit Gleichgesinnten.

Andere möchten das Miteinander im Rudel verbessern - ob ein Hund oder mehrere.  

Damit einhergehend sehe und höre ich Ratschläge und Methoden, mit denen ich nicht konform gehe.

Es kursieren viele Mythen, falsche Aussagen und unangebrachte Vorgehensweisen im Umgang mit dem Hund, was alles nicht zielführend ist. Das ist weder für Hund noch Halter angenehm.

 

Wir hatten und haben selbst Hunde, die nicht einfach sind. Es gibt auch mit ihnen ein gut funktionierendes Miteinander, mit dem Hund und Mensch zufrieden sind. Man muss nur wissen, wie!

Genau an dem Punkt benötigen viele Menschen professionelle Hilfe, die ich Ihnen gerne biete.

 

Seit einiger Zeit befasse ich mich intensiv mit Hunden und insbesondere deren Verhalten. Meine Kenntnisse und Fähigkeiten möchte ich mit Ihnen teilen, damit für Sie als Mensch-Hund-Team der Alltag entspannter wird.

 

In den Bereichen, mit denen ich mich befasse und die mich immer wieder aufs Neue faszinieren, zeigt sich stets, dass alles mit allem zusammenhängt.  

Daher ist es für mich unabdingbar, alles und jeden so wie auch scheinbar unwichtige Details mit einzubeziehen.

Denn: das Gesamtbild ergibt sich, wie ein Puzzle, eben genau aus allen Teilen - und ein einzelnes Teilchen kann das Ergebnis beeinflussen! 

 

Eines der Schlüsselworte, um vor allem Schieflagen wieder zu begradigen, lautet  "ganzheitlich".

Das ist prinzipiell meine Vorgehensweise. Ganz oder gar nicht, ansonsten wird es nur Flickwerk. Und damit ist niemandem geholfen.